Siebdruck für Einsteiger mit dem Starter-Set

26.08.2014 09:10 | Neuigkeiten

Kein Angst vor Siebdruck! Mit unserem Siebdruck Starter-Set ist es wirklich einfach, ohne eine professionell ausgestattete Werkstatt, ein paar Taschen oder Shirts zu bedrucken. In den folgenden Videos erklärt euch Sven, wie ihr genau vorgeht, um mit dem dem Drucken starten zu können. Das Starter-Set ist perfekt für den Einstieg in das Thema Siebdruck geeignet. Denn bereits mit diesem Set seid ihr problemlos in der Lage, eine kleinere Menge an Shirts oder Taschen einfarbig zu bedrucken. Alle Komponenten können außerdem auch bei Zukauf von weiteren Tischen oder Material verwendet werden. Ihr verschwendet also kein Geld, wenn ihr später auf den Geschmack kommt und euch erweitern wollt, denn Emulsion, Gelblicht und Beschichtungsrinne finden auch weiterhin garantiert Verwendung.

Im ersten Video der Serie erklärt Sven die Komponenten und Grundsätzliches zum Thema Siebdruck.

Anschließend erfahrt ihr, warum die Qualität eurer Folie mit dem gewünschten Motiv so entscheidend ist und worauf ihr bei der Beschichtung achten müsst.

Nachdem das Sieb beschichtet wurde, wird in diesem Video gezeigt, wie ihr euer Sieb nun korrekt belichtet. Tipp: probiert die super günstige Belichtungsvariante mit dem Tapezierbock aus.

Nach der Belichtung muss das Sieb ausgewaschen werden. Aber bitte vorsichtig. Sven zeigt euch in diesem Video, wie das genau geht. Übrigens kann, sobald das Sieb nass ist, das normale Licht eingeschaltet werden, da der Aushärtungsprozess dann unterbrochen ist.

Jetzt wird gedruckt! In diesem Video zeigt euch Sven dann auch noch eine praktische Technik, wie ihr eure Taschen ohne Siebdrucktisch bequem drucken könnt.

Noch ein wichtiger Hinweis: Vor allem die Beschichtung und die Belichtung sollten immer unter Gelblicht stattfinden! Zu Demonstrationszwecken wurde hier unter normalem Tageslicht gearbeitet, generell gilt hier aber: Gelblicht an! Beim Auswaschen sollte das Gelblicht solange an sein, wie das Sieb noch in einem trockenen Zustand ist und beide Seiten nicht mit Wasser benetzt sind.
Viel Spaß beim Loslegen! Euer Siebdruckland Team!