• Siebdruckfarbe

    Siebdruckfarbe für den Siebdruck auf Textilien, Papier, Kartons, Leder und andere Materialien. Die Farben lassen sich allerdings auch auf anderen Materialien, wie z.B. Holz verdrucken. Am vielseitigsten ist unsere Textilfarbe, bzw Siebdruckfarbe SDLPRO.

    Wir führen mit SDLBASIC und SDLPRO zwei professionelle und ökologische Siebdruckfarben auf Wasserbasis. Neben unseren beliebten Wasserfarben stehen auch Plastisolfarben mit diversen Additiven zur Verfügung. Diese Farbe basiert auf PVC. Daraus ergibt sich im Gegensatz zu Wasserfarbe eine unterschiedliche Drucktechnik, ein anderes Handling und Stoffgefühl. Mehr Informationen stellen wir in der jeweiligen Farbkategorie zur Verfügung..




    SDLBASIC auf Wasserbasis

    Unsere günstigste aber dennoch sehr hochwertige Siebdruckfarbe auf Wasserbasis für den Druck auf Textilien, Papier, Karton, Holz und Leder. Mit insgesamt 14 Farbtönen eine sehr umfangreiche Farbserie primär für den Druck auf hellen Untergründen.

    SDLPRO auf Wasserbasis OPAK

    Das TOP Farbsystem mit 34 Farbtönen in 400ml Gebinden. Für alle, die professionell auch auf dunklen Untergründen drucken möchten. Die Siebdruckfarben sind bis 60°C waschfest, sehr opak (deckend) und auf unterschiedlichen Materialien verdruckbar.

    Plastisolfarbe PLAST PF OPAQUE

    Hochdeckende Drucke mit Plastisolfarbe selber herstellen. Für alle, die mit der höchsten Deckkraftl auch auf dunklen Untergründen drucken möchten. Diese Farbe ist bis 60°C waschfest, sehr opak (deckend) und auf unterschiedlichen Materialien verdruckbar.

    Allgemeines zu Siebdruckfarben und Textildruckfarben:

    Grundsätzlich ist das Bedrucken von Textilien mit allen unseren unterschiedlichen Druckfarben möglich. Wichtig zu verstehen ist allerdings, wann genau welche Textildruckfarbe eingesetzt werden sollte. So eignet sich unsere günstigste Siebdruckfarbe auf Wasserbasis vor allem für Drucke auf hellen Textilien (Baumwolle und Baumwollmischgewebe), Papier, Pappe, Kartonagen und Holz. Bitte beachten, dass diese Farbe auf helle Untergründe gedruckt wird, da sie auf dunklen Materialien nicht deckend genug ist. Diese Textilfarbe kann auch mit einem Pinsel auf Textilien gemalt werden.

    Eine deutlich höhere Deckkraft bringt unsere Farbe SDLPRO mit. Diese professionelle Farbe eignet sich sowohl für helle und dunkle Untergründe und kann auf verschiedenste Materialien gedruckt werden. Wir empfehlen die Verwendung für den T-Shirt Druck und Textildruck allgemein. Das beste an der Farbe: Die kinderleichte Verarbeitung und Reiniung, denn dies ist im Siebdruck noch lange keine Selbstverständlichkeit. Die Farbe kann unter Verwendung des Vernetzers an der Luft trocknen. Wir empfehlen trotzdem die Anschließende Fixierung der Farbe mit einer Transferpresse oder einem Bügeleisen.

    Die höchste Deckkraft wird nur mit stark pigmentierter Plastisolfarbe erreicht. Diese Farbe auf Kunststoffbasis ist sehr opak und hat zudem die sehr angenehme Eigenschaft gar nicht im Siebgewebe einzutrocknen und ist somit am besten zu verarbeiten. Sie hat jedoch den Nachteil, dass Sie indirekt bei 150-160°C getrocknet werden muss. Sie kann gegenüber Wasserfarben nicht einfach an der Luft trocknen. Professionell werden diese Farben bei konstanter Hitze 3 Minunten lang getrocknet. Einsatzbereich primär: Textillien, Druck als Plastisol-Transfers für T-Shirts und andere Bekleidung. Wer heute bedruckte T-Shirts im Handel kauft, findet noch immer zu 80% Drucke, die mit Plastisolfarbe im Siebdruck hergestellt wurden. Wer keinen Trockner hat, kann einfarbige Drucke auch mit einem Heissluftfön trocknen. Wir raten allerdings einen Zwischentrockner.

    Unser Farbsystem SDLPRO lässt sich auch wunderbar mit einem Pinsel als Textilfarbe auf verschiedene Stoffe aufmalen. Verdünnt können die Farben auch aufgesprizt werden. Dies ermöglich eine neue Veredelungstechnik und Individualisierung zu echten Unikaten. Die hohe Pigmentierung erlaubt eine Verdünnung mit Wasser von bis zu 10%. Dies ist bei unseren Neon-Farben jedoch nicht nötig.