Acrylglasplatte zur Belichtung A2

Beschreibung

UV-durchlässige Acrylglasplatte passend für unsere Siebdruckrahmen im DIN A3 Format. Diese Glasplatte wird verwendet, um den Siebdruckfilm für die Belichtung plan auf das Siebgewebe zu drücken. Die Platte verhindert, dass sich der Siebdruckfilm unter Hitzeeinwirkung der Belichtungslampe wölbt und die Belichtung unbrauchbar macht. Bei dieser Acrylglasplatte handelt es sich um eine spezielle Formulierung ohne UV Blocker. Wir empfehlen die Verwendung der Platte in Kombination mit unserem Spacer, der als Unterlage für den Siebdruckrahmen dient.

Wir liefern diese Platte doppelseitig foliert aus. Die Folie muss vor dem Gebrauch von beiden Seiten entfernt werden.

Größenangabe:
49cm x 36cm x 3mm

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und hilf Anderen bei der Kaufenscheidung:

29,90 €
inkl. 19% USt., zzgl. Versand
sofort verfügbar Lieferzeit 2 - 3 Werktage

Schneller Versand. Wir versenden mehrmals täglich.
Sicherheit geht vor. Viele verschiedene, sichere Zahlungsmethoden.

  • Artikelnummer: 2070
  • Im Angebot seit: 17.09.2018
Kunden kauften dazu folgende Produkte
1. Spacer Unterlage zur Belichtung A2

Diese Spacer-Unterlage zur Belichtung bieten wir passend für unsere DIN A2 Siebdruckrahmen an. Sie wird zusammen mit einer schwarzen Abdeckung geliefert. Zunächst wird einfach die schwarze Abdeckung in den Rahmen gelegt. Anschließend wird der Spacer in den Rahmen eingelegt. Somit bekommt der Siebdruckrahmen einen stabilen, schwarzen Hintergrund für die Belichtung und liegt plan auf dem Untergrund auf. In Verbindung mit unserer UV durchlässigen A2 Acrylglasplatte für unsere A2 Siebdruckrahmen können so hochwertige Schablonen für den Siebdruck belichtet werden.

2. Beschichtungsrinne 45cm für A2 Rahmen

Doppelseitige Emulsionsrinne aus Aluminium in 45cm Länge. Ideale Beschichtungsrinne für Siebdruckrahmen mit einer Innenbreite von mindestens 46cm. Mit dieser doppelseitigen Beschichtungsrinne (45 cm) wird die Fotoemulsion gleichmäßig auf das Sieb aufgetragen. Dazu wird sie mit der entsprechenden Fotoemulsion etwa halb aufgefüllt und dann von Hand über das gespannte Sieb gezogen. Die Beschichtungsrinne sorgt dafür, dass die Emulsion gleichmäßig auf dem Siebdruckgewebe verteilt wird. Standardmäßig wird die dünnere Kante der Beschichtungsrinne verwendet. Wer eine sehr dicke Beschichtung erzielen möchte, verwendet die dickere Kante zum Beschichten (z.B. für die Herstellung von Schablonen für den Transferdruck). Mehr Informationen dazu auf unserer Anleitungsseite Siebdruck selber machen. Diese 45cm Rinne aus Aluminium passt hervorragend in unsere DIN A2 (hochkant) und DIN A3 (quer) Siebdruckrahmen.

3. 5x Siebdruckrahmen A3+ 51x61cm mit 54T Siebgewebe

5er Set Siebdruckrahmen aus Aluminium in der Größe 51x61cm (Außenmaß) bezogen mit 54T Siebgewebe. Profilmaß 3x3cm.

4. Siebdruckrakel 43 cm für A2 Rahmen

43cm lange Siebdruckrakel mit Shore 75 Gummi und Holzgriff für den manuellen Siebdruck. Allround-Rakel geeigenet für Wasser- Plastisol- und Lösemittelfaben. Erlaubt das gleichmäßige Auftragen der Farbe auf dem Bedruckstoff. Passend für unsere DIN A2 Rahmen. Farbe der Gummilippe kann vom Bild abweichen! Du bist unsicher und weißt nicht, welche Rakelhärte oder Länge Du benötigst? Schaue Dir unseren Rakelratgeber an.

5. Siebdruckfilm Inkjetdrucker DIN A3 50 Stück

HyprPrint DIN A3 Siebdruckfilme für A3 Tintenstrahldrucker Im Gegensatz zu gewöhnlichen Transparentfolien lassen sich professionelle Inkjet Siebdruckfilme für Tintenstrahldrucker der Marke HyprPrint wesentlich deckender bedrucken. Dies liegt an der einseitigen Spezialbeschichtung, die deutlich mehr Farbe aufnehmen kann und somit einen sehr deckenden Druck ermöglicht. So ist schon eine bedruckte Folie ausreichend, um die Grafik problemlos im Siebdruckrahmen zu belichten. Die Siebdruckfilme sind leicht milchig und eignen sich für Piezo- und Thermal Ink-Jet- Printer mit Dye- oder Pigment-Tinten. Also für alle gängigen Inkjet-Druckermodelle. Zwar sind die günstigeren Transparentfilme auch gut einsetzbar, allerdings wird auf diesen oft keine ausreichende, schwarze Deckung möglich. Bitte beachten, dass die leicht aufgeraute Seite bedruckt wird! Die besten Druckergebnisse werden in Verbindung mit unserem Epson 1500W Druckersystem mit All-Black Tintenpatronen erzielt.

6. Fotoemulsion Mega Definition

Fotoemulsion Mega Definition Unsere 100% wasser- und lösemittelfeste Emulsion für feinste Linien und Halbtonraster. Optimal beim Einsatz von Plastisolfarben, Lösemittelfaben und Wasserfarben. Du suchst eine sehr haltbare Fotoemulsion, die Dir das Ausbelichten von feinsten Details im Sieb ermöglicht? Dann bist Du hier richtig! Mega Definition Fotoemulsion im Detail: Erlaubt einen hohen Detailgrad mit feinsten Details im Siebgewebe Zweikomponentiges Diazo System - Emulsion wird angemischt Für Wasserfarben, Lösemittelfarben und Plastisolfarben geeignet Sehr haltbar für lange Printruns Geeignet für alle Motivarten Kleinstmengen dürfen über das normale Abwasser entsorgt werden Gut entschichtbar. Ein Hochdruckreiniger ist aber hilfreich. Nach dem Anmischen muss die Fotoemulsion kühl gelagert werden. Wir empfehlen, die Dose gut zu verschließen und die Aufbewahrung in einem Kühlschrank. Haltbarkeit ca. 6 Wochen nach dem Anmischen. Achtung: Produktupdate Die Farbe der Emulsion hat sich von blau zu lila geändert. Der Aktivator wird nun ausschließlich in Pulverform zur Emulsion gegeben und muss nicht mehr mit Wasser gemischt werden. Darüber hinaus hat sich die Verkaufsverpackung von 1KG zu 1L geändert. Anwendung: Die Emulsion wird mit Hilfe der Beschichtungsrinne beidseitig auf das Sieb aufgetragen. Die Schicht muss anschließend mit Hilfe eines Föns oder an der Luft getrocknet werden. Die Fotoemulsion richtig anmischen: Diese Fotoemulsion besteht aus zwei Komponenten, die miteinander vermischt werden müssen. Das beiliegende Sensibilisatorpulver wird einfach aus dem beiliegenden Tütchen direkt vollständig zur Emulsion gegeben. Das Gemisch muss gut verrührt werden (nur Kunststoff- oder Holzspatel verwenden). Nach dem Anrühren sollte die Emulsion noch einmal etwa 30 Minuten bis 1 Stunde entlüften, damit sich die eingerührten Luftblasen nicht negativ auf die Beschichtung des Siebs auswirken. Die Belichtungszeit von zweikomponentigen Emulsionen ist grundsätzlich länger als bei einkomponentigen Emulsionen, wie z.B. Easy Blue. Wir empfehlen eine Belichtungszeit von mindestens 10 Minuten mit einer 400 Watt Halogenlampe. Besser geeignet sind Halogenstrahler mit 1000 Watt. Die Emulsion ist nach dem Anmischen etwa 4-6 Wochen verwendbar. Die unsensibilisierte Emulsion ist ca. 12 Monate lagerfähig, sollte aber bei etwa 6-24°C gelagert werden. Die angemischte Emulsion sollte möglichst kühl gelagert werden (z.B. verschlossen im Kühlschrank) Belichtungszeit: Du belichtest mindestens 10 Minuten mit einer 400W Halogenlampe im Abstand von etwa 60cm - gelbes Gewebe 12-14 Minuten belichten. Pures UV Licht ist hier nicht erforderlich, kann aber die Belichtungszeit verringern.