Autumn Leaves - Der Herbst lässt grüssen

11.11.2013 10:42

Ein Beitrag vo Gastautorin Ann-Kathrin

Draußen leuchten die Bäume in bunten Farben und auch in meiner Werkstadt wird es bunt. Weil der Herbst meine liebste Jahreszeit ist, wollte ich in diesem Jahr meine illustratorische Arbeit und den Siebdruck diesem Thema widmen. Mit Skizzenblock und Stift ging es raus in Wald und über Felder, früh morgens, wenn der Nebel noch tief über den Bäumen hängt, oder am späten Nachmittag, wenn die Sonne schon tief am Horizont steht, und alles in ein bezauberndes Licht hüllt.

Hierbei sind viele Zeichnungen entstanden, aber auch kleine Sammelkollektionen, die ich zu Hause in kleinen Stilleben arrangiere, und die mir so immer wieder neue Inspiration liefern.

Vorlagen erstellen

Aus der Sammlung dieser Skizzen wähle ich diejenigen aus, mit denen ich im Siebdruck weiterarbeiten möchte. Die Zeichnungen werden am Computer eingescannt und anschließend so bearbeitet, dass ich die Skizzen auf Linien und Flächen reduziere, die in reinem schwarz/weiß gehalten sind. Grauwerte müssen komplett vermieden werden, denn diese lassen sich nicht belichten, so dass die Zeichnung nicht komplett auf dem Sieb erscheint. Für die Arbeit mit dem Siebdruck ist die genaue und sorgfältige Erstellung der Vorlagen enorm wichtig, denn diese sind die Grundvorraussetzung für einen guten Druck. Als Beispiel zeige ich euch hier eine Skizze und die danach entstandene Vorlage.

Vorlage in schwarz/weiß, wird auf Folie gedruckt:

Siebdruck Set von Siebdruckland

Damit alle Stellen, die in dieser Zeichnung weiß sind, im eigentlichen Druck wirklich weiß (oder auch in einer anderen Farbe) sind, muss ich eine zweite Vorlage anfertigen, die nur zum Füllen dieser Flächen dient. Diese nun hier schwarzen Flächen drucke ich im Siebdruckverfahren in weiß (bzw. in einer beliebigen Farbe) als erstes auf meine Druckfläche. Ist diese getrocknet, drucke ich die „Linienzeichnung“ darüber.

So sieht dann zunächst der belichtet und fertig ausgewaschene Rahmen aus.

Wie das ganze dann im Endergebnis aussehen kann zeige ich euch hier:

Druck auf Holz
Nachdem ich bislang sowohl auf Papier und Pappe, als auch auf Stoff gedruckt habe ist in dieser Druckreihe ein neues Material hinzugekommen – und das eher zufällig.
Da wir in der letzten Woche Holz für unseren Ofen geliefert bekommen hatten, lagen noch viele Holzstücke im Hof. Einige davon fand ich so schön, dass sie mir zu schade zum Verfeuern schienen, so dass ich sie mit in die Werkstadt genommen habe. Als ich nun diesen Fuchs ein paar mal auf Stoff und Papier gedruckt hatte fiel mein Blick auf eines der Holzstücke, das von der Größe her perfekt für den Fuchs passend war - und so probierte ich den Druck auf das Holzstück – und überraschenderweise fiel das Ergebnis ganz passabel aus.
Da das Holz natürlich eine nicht so glatte Oberfläche wie Papier oder Stoff hat, ist es für ein gutes Druckergebnis unbedingt wichtig, die Oberfläche so abzuschleifen, dass sie so eben und glatt wie möglich ist.

2-fach Siebdruck weiß / graubraun auf Holz



Neben dem Fuchs sind anschließend noch weitere Wegbegleiter auf Holz gewandert, wurden mit Haken zum Aufhängen versehen und wanderten schließlich in große Kisten und auf die Reise nach Kiel, wo ich am Wochenende auf der Designgift als Ausstellerin mit meinem HerbstzAUBER- Stand war. Hier noch ein paar Eindrücke dieser sehr schönen Messe am Ostseekai.


Vorne im Bild seht ihr zwei Leinwände, die teilweise mit Acryl bemalt sind, die Figuren/Tiere darauf allerdings auch im Siebdruckverfahren gedruckt sind.Füche, Eichhörnchen, Rehe und Bären bevölkern diesen Stand auf Bildern, in Form von Kissen und auf Holzplatten.

Vögel in verschiedenen Formaten auf Holz gedruckt:


Belichteter Siebdruckrahmen mit goldener Farbe, bevor das Rakel, die Farbe durch das Sieb streicht.


Jetzt wird das Rakel über das Sieb gestrichen, so dass die goldene Farbe an den „offenen“ Stellen auf die Druckfläche gedruckt wird.


Soweit von mir. Das Siebdruck Set zum Erstellen von eigenen drucken bekommt ihr gleich hier: Siebdruck Set von Siebdruckland

Genießt den Herbst, geht spazieren, sammelt bunte Kollektionen und vielleicht habt ihr ja Lust bekommen, selber mal einen kleinen Druck zu wagen – schickt mir gerne Bilder von euren Ergebnissen – www.ann-kathrinblohmer.de - würde mich freuen.....

allerliebste Grüße
Ann-Kathrin

Die Kissen kann man übrigens auch hier bestellen:
http://de.dawanda.com/shop/nomade

Link zur Ann-Kathrin Blohmers Homepage: http://www.ann-kathrinblohmer.de