Digitalwaage 1-5000g

Beschreibung

Digitalwaage (1-5000g) zum Mischen von Farben und Additiven nach Gewicht wie z.B. Härter, Vernetzer, Verzögerer oder Verdünner. Praktisch dazu außerdem unsere Leerbecher und Spatel. 3 AAA Batterien erforderlich (sind nicht im Lieferumfang enthalten)

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und hilf Anderen bei der Kaufenscheidung:

29,90 €
inkl. 19% USt., zzgl. Versand
sofort verfügbar Lieferzeit 2 - 3 Werktage

Schneller Versand. Wir versenden mehrmals täglich.
Sicherheit geht vor. Viele verschiedene, sichere Zahlungsmethoden.

  • Artikelnummer: 333
  • Im Angebot seit: 01.06.2012
Kunden kauften dazu folgende Produkte
1. Acrylglasplatte zur Belichtung

UV-durchlässige Acrylglasplatte passend für unsere Siebdruckrahmen im DIN A3 Format. Diese Glasplatte wird verwendet, um den Siebdruckfilm für die Belichtung plan auf das Siebgewebe zu drücken. Die Platte verhindert, dass sich der Siebdruckfilm unter Hitzeeinwirkung der Belichtungslampe wölbt und die Belichtung unbrauchbar macht. Bei dieser Acrylglasplatte handelt es sich um eine spezielle Formulierung ohne UV Blocker. Wir empfehlen die Verwendung der Platte in Kombination mit unserem Spacer, der als Unterlage für den Siebdruckrahmen dient. Wir liefern diese Platte doppelseitig foliert aus. Die Folie muss vor dem Gebrauch von beiden Seiten entfernt werden. Größenangabe: 49cm x 36cm x 3cm

2. Spacer Unterlage zur Belichtung

Diese Spacer-Unterlage zur Belichtung bieten wir passend für unsere DIN A3 Siebdruckrahmen an. Sie wird zusammen mit einer schwarzen Abdeckung geliefert. Zunächst wird einfach die schwarze Abdeckung in den Rahmen gelegt. Anschließend wird der Spacer in den Rahmen eingelegt. Somit bekommt der Siebdruckrahmen einen stabilen, schwarzen Hintergrund für die Belichtung und liegt plan auf dem Untergrund auf. In Verbindung mit unserer UV durchlässigen Acrylglasplatte können so hochwertige Schablonen für den Siebdruck belichtet werden.

3. Gelblicht-Lampe für den Siebdruck

Grundsätzlich dürfen Fotoemulsionen nicht unter UV Licht verarbeitet werden. Somit ist auch die Verarbeitung unter Tageslicht bei der Herstellung von Schablonen nicht möglich. Die einfachste Methode, um Fotoemulsionen vor einer vorzeitigen Sensibilisierung zu schützen, ist die Verarbeitung unter Gelblicht . Dazu nutzt Du unsere UV-freie Gelblichtlampe mit mindestens 40 Watt. >strong>Achtung! 40 Watt Lampe mit UV Blocker. Lampen mit geringerer Leuchtkraft sind unbrauchbar! Bitte auch nicht mit gewöhnlichen Partylichtern für Lichterketten verwechseln!

4. Farbspatel aus Metall

Farbspatel für den Siebdruck mit einer Klinge aus rostfreiem Edelstahl. Optimal einsetzbar, um Farbe auf das Sieb aufzutragen. Der Vorteil gegenüber herkömmlichen Spachteln ist die lange gerade Klinge, mit der auch die Farbe gut umgerührt werden kann. Außerdem kann man die flexible Klinge benutzen, um Farbreste vom Sieb abzutragen. Einfach zu reinigendes Werkzeug, das in keiner Siebdruckwerkstatt fehlen sollte.

5. Holzspatel

Einfacher und günstiger Allzweck-Holzspatel in der Größe von 15x2 cm. Zum Mischen und Verrühren von Siebdruckfarben und Emulsionen.

6. Entschichterschwamm

Dieser Allzweckschwamm kann vielseitig eingesetzt werden, sollter aber jeweils nur für einen Anwendungsfall dienen. Er dient z.B. der Siebentwicklung nach dem Belichten des Siebs und sollte dann auch nur zu diesem Zweck eingesetzt werden. So können die Emulsionsreste einfach mit der weichen Seite aus dem Sieb gewaschen werden. Der Schwamm kann auch als Entschichterschwamm eingesetzt werden, sollte dann aber auch nur als solcher eingesetzt werden und nicht mit anderen Reinigern in Kontakt gebracht werden. Es empfiehlt sich als eine Beschriftung, wenn mehrere Schwämme eingesetzt werden. Die gelbe Seite wird verwendet, um die Emulsion nach der Belichtung aus dem Motiv zu waschen. Die weiße Seite wird verwendet, wenn die Emulsionsschicht mit Entschichter komplett aus dem Sieb gewaschen werden soll. Die weiße Seite kann auch dazu verwendet werden getrocknete Farbreste mit Hilfe von Siebreiniger aus dem Sieb zu waschen, sollte allerdings nicht allzu hart und lange auf das Sieb gedrückt werden, um Beschädigungen des Gewebes zu vermeiden. Achtung, der Schwamm ist nicht lösemittelfest!