Siebdruckfilm Inkjetdrucker DIN A4 50 Stück

Beschreibung

Im Gegensatz zu gewöhnlichen Transparentfolien lassen sich professionelle Inkjet Siebdruckfilme für Tintenstrahldrucker wesentlich deckender bedrucken. So ist eine Folie ausreichend, um die Grafik problemlos im Siebdruckrahmen zu belichten. Siebdruckfilme sind einseitig spezialbeschichtet und leicht milchig. Die Filme eignen sich für Piezo- und Thermal Ink-Jet- Printer mit Dye- oder Pigment-Tinten. Also für alle gängigen Inkjet-Druckermodelle. Zwar sind die günstigeren Transparentfilme auch gut einsetzbar, allerdings wird auf diesen oft keine ausreichende schwarze Deckung möglich.

Bitte beachten, dass die leicht aufgeraute Seite bedruckt wird!

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und hilf Anderen bei der Kaufenscheidung:

22,90 €
Inhalt: 50 Stück
Grundpreis: 0,46 € pro 1 Stück inkl. 19% USt., zzgl. Versand
bitte wählen
Menge
sofort verfügbar Lieferzeit 2 - 3 Werktage

Schneller Versand. Wir versenden mehrmals täglich.
Sicherheit geht vor. Viele verschiedene, sichere Zahlungsmethoden.

  • Artikelnummer: 1130
  • Im Angebot seit: 03.04.2017
Kunden kauften dazu folgende Produkte
1. Fotoemulsion Easy Blue 980g

Unsere Allround Emulsion für den Siebdruck. Der viel gelobte Bestseller mit der garantiert einfachen Anwendung

2. Entschichter fertig angemischt 1000ml

Aus alt mach neu: Entschichter für alle Emulsionen Der Siebentschichter wird eingesetzt um ein beschichtetes Sieb von Fotoemulsion zu reinigen. So kannst Du Rahmen mit belichteten Sieben wiederverwenden! Einfach aufs Sieb auftragen, kurz einwirken lassen und mit Wasser ausspülen. Der Siebentschichter für alle Emulsionen sorgt dafür, dass die aufgetragene und ausbelichtete Fotoemulsion wieder aus dem Sieb gewaschen werden kann. So können Siebdruckrahmen auch nach Gebrauch wieder neu beschichtet und mit einem neuen Motiv belichtet werden. Auch wenn es mit der Belichtung des Motivs einmal nicht so recht geklappt hat, kann die Emulsion mit dieser Lösung einfach wieder aus dem Sieb gewaschen werden. Der Entschichter ist gebrauchsfertig angemischt. Zum Entschichten nutzt man am besten eine Wanne, in die das Sieb gestellt werden kann. Die Entschichterflüssigkeit kann aufbewahrt werden, sollte aber abgedeckt stehen. Bitte beachten, dass Handschuhe bei der Verarbeitung getragen werden müssen! Das Produkt ist kennzeichnungsfrei, WGK:1. Anwendungshinweise: Trage den Entschichter mit dem Entschichterschwamm auf das beschichtete Sieb auf. Lasse den Entschichter dann bitte 1-2 Minuten einwirken, aber keinesfalls im Sieb eintrocknen. Anschließend kannst Du noch einmal mit dem Entschichterschwamm die Emulsion im Sieb verreiben. Dann bitte die gelöste Emulsion komplett mit Wasser aus dem Sieb waschen.

3. Sieb-Klebeband

Strapazierfähiges Sieb -Abklebeband zum Abkleben des Siebs auf Druck- und Rakelseite. Breite 50 mm, Länge gesamt: 33m. Somit gelangt auch an den Seiten des Siebs keine Farbe auf das Sieb , wenn gedruckt wird. Das Klebeband ist leicht vom Sieb ablösbar und hinterlässt keine Klebespuren auf dem Sieb. Es kann auch genutzt werden, um ganze Motive abzukleben. Gerade wenn viele Motive in einem Sieb belichtet werden, können einzelne Bereiche komfortabel abgeklebt werden. Das Band ist flexibel und sehr leicht abreissbar.

4. Siebdruckrahmen 54T DIN A4+ Aluminium

DIN A4+ Siebdruckrahmen aus Aluminium für den Siebdruck auf verschiedenen Materialien. Dieser Rahmen ist mit einem 54T Siebdruckgewebe bespannt. Das Gewebe ist mit KIWO Gewebekleber fest mit dem Rahmen verklebt und erlaubt somit eine fortwährende, gleiche Siebspannung. Der 54T A4 Aluminiumrahmen ist unser Bestseller, denn mit diesem Rahmen für den Textildruck kannst Du sehr dunkle (auch schwarze) Textilien, aber auch gut helle Textilien bedrucken. Der 54er ist unser Allrounder, der sich für alle diejenigen eignet, die helle und dunkle Textilien gleichermaßen bedrucken möchten. Der Rahmen ist für alle Farbsysteme geeignet.

5. HyprPrint TEXBASIC Geisterbildentferner

Der HyprPrint Geisterbildentferner - auch Anti-Ghost genannt - wird dann eingesetzt, wenn der herkömmliche Siebreiniger nicht mehr ausreicht, um lästige Farbschatten aus dem entschichteten Sieb auszuwaschen. Die sogenannten Geisterbilder entstehen zumeist automatisch bei der Verwendung von Siebdruckfarben auf Acrylbasis, indem diese nicht nur den Bedruckstoff einfärben, sondern ebenso das Siebgewebe . Im Grunde ist auch die Belichtung eines Siebdruckrahmens mit Geisterbild möglich. Dies kann jedoch in einigen Fällen zu Problemen bei der Ausbelichtung feiner Motivdetails führen. Es macht daher Sinn diesen Reiniger nach dem Entschichten der Siebe zu verwenden, um Farbschatten komplett zu entfernen. Inhalt: 1 Liter Hinweise zur Anwendung: Der Reiniger wird einfach aus der Flasche heraus auf den Schwamm gegeben und großflächig auf das Siebgewebe aufgetragen. Wichtig ist hier, dass vorab eine korrekte Entschichtung des Siebgewebes mit Entschichter stattgefunden hat. Der Geisterbildentferner ist nicht in der Lage Emulsionsrückstände zu lösen. Die Lösung bitte 1-2 Minuten in das Sieb einziehen lassen. Alle Rückstände dann unter Verwendung des Schwamms oder eines Hochdruckreinigers aus dem Sieb waschen.

6. Entschichterschwamm

Dieser Allzweckschwamm kann vielseitig eingesetzt werden, sollter aber jeweils nur für einen Anwendungsfall dienen. Er dient z.B. der Siebentwicklung nach dem Belichten des Siebs und sollte dann auch nur zu diesem Zweck eingesetzt werden. So können die Emulsionsreste einfach mit der weichen Seite aus dem Sieb gewaschen werden. Der Schwamm kann auch als Entschichterschwamm eingesetzt werden, sollte dann aber auch nur als solcher eingesetzt werden und nicht mit anderen Reinigern in Kontakt gebracht werden. Es empfiehlt sich als eine Beschriftung, wenn mehrere Schwämme eingesetzt werden. Die gelbe Seite wird verwendet, um die Emulsion nach der Belichtung aus dem Motiv zu waschen. Die weiße Seite wird verwendet, wenn die Emulsionsschicht mit Entschichter komplett aus dem Sieb gewaschen werden soll. Die weiße Seite kann auch dazu verwendet werden getrocknete Farbreste mit Hilfe von Siebreiniger aus dem Sieb zu waschen, sollte allerdings nicht allzu hart und lange auf das Sieb gedrückt werden, um Beschädigungen des Gewebes zu vermeiden. Achtung, der Schwamm ist nicht lösemittelfest!