Siebdruckfolie Laserdrucker DIN A3

Beschreibung

Die neuen Transparentfilme aus dem Hause HyprPrint lassen sich noch einmal deutlich dunkler bedrucken als herkömmliche Transparentfolien für Laserdrucker. Die für die Herstellung von Siebdruckschablonen optimierten Filmvorlagen werden dabei einfach wie gewohnt mit einem Laserdrucker bedruckt und dann für die Belichtung der Siebdruckrrahmen verwendet. Bitte die Vorgaben des Druckerherstellers in Verbindung mit Transparentfolien beachten.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und hilf Anderen bei der Kaufenscheidung:

ab 12,90 €
inkl. 19% USt., zzgl. Versand
bitte wählen
Menge
sofort verfügbar

Schneller Versand. Wir versenden mehrmals täglich.
Sicherheit geht vor. Viele verschiedene, sichere Zahlungsmethoden.

  • Artikelnummer: 2022
  • Im Angebot seit: 03.04.2017
Kunden kauften dazu folgende Produkte
1. Fotoemulsion Easy Blue 240g

Unsere Allround Emulsion für den Siebdruck. Der viel gelobte Bestseller mit der garantiert einfachen Anwendung

2. Siebdruckrahmen 43T A3 Aluminium

Der Siebdruckrahmen mit 43T Siebgewebe wird zumeist dann eingesetzt, wenn viel Farbe durch das Sieb gedruckt werden soll. Dies ist vor allem bei schwarzen und sehr dunklen Textilien der Fall, da dort eine hohe Deckkraft mit viel Farbe erzielt werden muss. Möchtest Du primär schwarze Textilien mit weißer Farbe bedrucken, dann bist Du mit einem 43T Sieb bestens bedient.

3. Siebdruckfolie Laserdrucker DIN A4 10 Stück

HyprPrint Dark Matter Premium Transparentfolie DIN A4 für Laserdrucker

4. Entschichter fertig angemischt 250ml

Aus alt mach neu: Entschichter für alle Emulsionen Der Siebentschichter wird eingesetzt, um ein beschichtetes Sieb von Fotoemulsion zu reinigen. So kannst Du Rahmen mit belichteten Sieben wiederverwenden! Einfach aufs Sieb auftragen, kurz einwirken lassen und mit Wasser ausspülen. Der Siebentschichter für alle Emulsionen sorgt dafür, dass die aufgetragene und ausbelichtete Fotoemulsion wieder aus dem Sieb gewaschen werden kann. So können Siebdruckrahmen auch nach Gebrauch wieder neu beschichtet und mit einem neuen Motiv belichtet werden. Auch wenn es mit der Belichtung des Motivs einmal nicht so recht geklappt hat, kann die Emulsion mit dieser Lösung einfach wieder aus dem Sieb gewaschen werden. Der Entschichter ist gebrauchsfertig angemischt. Zum Entschichten nutzt man am besten eine Wanne, in die das Sieb gestellt werden kann. Die Entschichterflüssigkeit kann aufbewahrt werden, sollte aber abgedeckt stehen. Bitte beachten, dass Handschuhe bei der Verarbeitung getragen werden müssen! Das Produkt ist kennzeichnungsfrei, WGK:1. Anwendungshinweise: Trage den Entschichter mit dem Entschichterschwamm auf das beschichtete Sieb auf. Lasse den Entschichter dann bitte 1-2 Minuten einwirken, aber keinesfalls im Sieb eintrocknen. Anschließend kannst Du noch einmal mit dem Entschichterschwamm die Emulsion im Sieb verreiben. Dann bitte die gelöste Emulsion komplett mit Wasser aus dem Sieb waschen.

5. HyprPrint TEXPRO Schwarz 250ml

Siebdruckfarbe HyprPrint TEXPRO Deckende Druckfarbe auf Wasserbasis für Textilien aus Baumwolle (auch Mischgewebe) und Synthetics Farbton: Schwarz Eigenschaften: Hohe Deckkraft durch sehr hohe Pigmentierung Wasserbasiert, einfache Reinigung mit Bio Siebreiniger Lange Sieboffenhaltung ohne Verzögerer Hitzefixierung durch Bügeln möglich (oder mit Ofen, Flashtrockner, Transferpresse) Schadstofffrei, nach Ökotex 100 standard produziert und vegan Großzügiges Farbsortiment mit 30+ Farbtönen und zwei Basis-Siebdruckpasten Hinweise für den Druck: Für den Textildruck mit Siebgewebe 32T bis 120T. Weiße Farbe 32T-54T. Wasserverdünnbar zu maximal 10% Rakelhärte: 60-75 Shore Deckkraft der einzelnen Farbtöne Einige Farbtöne weisen eine geringere Deckkraft auf. Dies trifft besonders auf alle Farbtöne zu, die keinen Weißanteil beinhalten. Die Neon-Farbtöne und CMYK Farbtöne sind nicht hochdeckend und kommen nur auf weißen Textilien voll zur Geltung. Bei Drucken auf schwarzen Textilien mit Neon Farben müssen vorab weiße Unterdrucke angefertigt werden. Dieser Unterdruck kann dann mit Neon-Farbtönen überdruckt werden. Alle anderen Farbtöne können mehrfach überdruckt werden, bis die gewünschte Deckkraft erreicht ist. Siebdruck auf Kunstfasern (Polyester) Bei Drucken auf Polyestergewebe kann es zu Sublimationseffekten kommen. Dies äußert sich durch Ausbluten der Textilfarbe aus dem Polyester in die Druckfarbe durch Erhitzen. Um dies zu vermeiden, wird ein schwarzer Sublimationsblocker eingesetzt, der vorab als Sperrschicht gedruckt wird. Dieser sollte auch bei der Herstellung von Siebdrucktransfers für den Transfer auf Polyestergeweben verwendet werden. Die Sperrschicht wird dann als letzte Schicht gedruckt. Trocknung Für eine gute Waschbeständigkeit sollte die Farbe bei 150°C indirekt getrocknet werden. Es ist üblich die Farbe mit einem Zwischentrockner oder Tunneltrockner zu fixieren. Für den Hausgebrauch eignet sich ein Fön, Heißluftfön oder eine Transferpresse. Ebenso ist das Bügeln auf links nach dem Trocknen der Farbe möglich. Optional bieten wir auch einen Vernetzer / Fixierer an, der die Waschbeständigkeit der Drucke deutlich verbessert und die Lufttrocknung beschleunigt. Für wieviele Drucke reicht die Farbe? Farbmenge Anzahl der Drucke ca. 250ml 25 T-Shirts mit einem 54T Siebgewebe bei mittlerer Motivgröße DIN A3 1.000ml 100 T-Shirts mit einem 54T Siebgewebe bei mittlerer Motivgröße DIN A3 5.000ml 500 T-Shirts mit einem 54T Siebgewebe bei mittlerer Motivgröße DIN A3 Alle Farben der Serie können einkomponentig sofort verdruckt und gemischt werden. Haltbarkeit 1 Jahr. Hinweis: Vor dem Verkauf von bedruckten Textilien sollten unbedingt Waschtests erfolgen. Wir können nicht gewährleisten, dass die Farbe ohne Härter/Vernetzer auf allen Textilien gleichermaßen gut haftet. Sollten die Drucke dem Waschgang bei 30°C nicht standhalten, bitte den optionalen Vernetzer mit 1-3% nach Gewicht in die Farbe geben!  

6. Entschichterschwamm

Dieser Allzweckschwamm kann vielseitig eingesetzt werden, sollter aber jeweils nur für einen Anwendungsfall dienen. Er dient z.B. der Siebentwicklung nach dem Belichten des Siebs und sollte dann auch nur zu diesem Zweck eingesetzt werden. So können die Emulsionsreste einfach mit der weichen Seite aus dem Sieb gewaschen werden. Der Schwamm kann auch als Entschichterschwamm eingesetzt werden, sollte dann aber auch nur als solcher eingesetzt werden und nicht mit anderen Reinigern in Kontakt gebracht werden. Es empfiehlt sich als eine Beschriftung, wenn mehrere Schwämme eingesetzt werden. Die gelbe Seite wird verwendet, um die Emulsion nach der Belichtung aus dem Motiv zu waschen. Die weiße Seite wird verwendet, wenn die Emulsionsschicht mit Entschichter komplett aus dem Sieb gewaschen werden soll. Die weiße Seite kann auch dazu verwendet werden getrocknete Farbreste mit Hilfe von Siebreiniger aus dem Sieb zu waschen, sollte allerdings nicht allzu hart und lange auf das Sieb gedrückt werden, um Beschädigungen des Gewebes zu vermeiden. Achtung, der Schwamm ist nicht lösemittelfest!