Siebentfetter fertig angemischt 1000ml

Beschreibung

Entfettet hält einfach besser: Entfetter für das Siebdruckgewebe

Der Siebentfetter wird eingesetzt, um das Siebgewebe optimal für die Beschichtung mit Fotoemulsion vorzubereiten.

Einfach aufs Sieb auftragen, kurz einwirken lassen und mit Wasser ausspülen.

Fertig angemischter, flüssiger Siebentfetter zum Entfetten von entschichteten Sieben und zur Reinigung von neuen Siebdruckrahmen. Der Entfetter ist ph-neutral und biologisch abbaubar. Er wird eingesetzt, um das Sieb komplett von Fettpartikeln (Fingerabdrücke etc.) und anderen Rückständen zu reinigen. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Fotoemulsion lange und ohne Probleme auf dem Sieb haftet.

Der Entfetter wird direkt aus der Flasche mit einem Schwamm auf das Sieb aufgetragen, muss dann 2-3 Minuten einwirken und anschließend mit klarem Wasser ausgespült werden. Vor dem Beschichten mit Fotoemulsion bitte das Sieb gut trocknen lassen.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und hilf Anderen bei der Kaufenscheidung:

14,99 €
Inhalt: 1 l
Grundpreis: 14,99 € pro 1 l inkl. 19% USt., zzgl. Versand
bitte wählen
Inhalt
sofort verfügbar Lieferzeit 2 - 3 Werktage

Schneller Versand. Wir versenden mehrmals täglich.
Sicherheit geht vor. Viele verschiedene, sichere Zahlungsmethoden.

  • Artikelnummer: 229-1000
  • Versandgewicht: 1,06 kg
  • Im Angebot seit: 05.03.2015
  • TARIC: 38099100
Kunden kauften dazu folgende Produkte
1. Entschichter fertig angemischt 1000ml

Aus alt mach neu: Entschichter für alle Emulsionen Der Siebentschichter wird eingesetzt um ein beschichtetes Sieb von Fotoemulsion zu reinigen. So kannst Du Rahmen mit belichteten Sieben wiederverwenden! Einfach aufs Sieb auftragen, kurz einwirken lassen und mit Wasser ausspülen. Der Siebentschichter für alle Emulsionen sorgt dafür, dass die aufgetragene und ausbelichtete Fotoemulsion wieder aus dem Sieb gewaschen werden kann. So können Siebdruckrahmen auch nach Gebrauch wieder neu beschichtet und mit einem neuen Motiv belichtet werden. Auch wenn es mit der Belichtung des Motivs einmal nicht so recht geklappt hat, kann die Emulsion mit dieser Lösung einfach wieder aus dem Sieb gewaschen werden. Der Entschichter ist gebrauchsfertig angemischt. Zum Entschichten nutzt man am besten eine Wanne, in die das Sieb gestellt werden kann. Die Entschichterflüssigkeit kann aufbewahrt werden, sollte aber abgedeckt stehen. Bitte beachten, dass Handschuhe bei der Verarbeitung getragen werden müssen! Das Produkt ist kennzeichnungsfrei, WGK:1. Anwendungshinweise: Trage den Entschichter mit dem Entschichterschwamm auf das beschichtete Sieb auf. Lasse den Entschichter dann bitte 1-2 Minuten einwirken, aber keinesfalls im Sieb eintrocknen. Anschließend kannst Du noch einmal mit dem Entschichterschwamm die Emulsion im Sieb verreiben. Dann bitte die gelöste Emulsion komplett mit Wasser aus dem Sieb waschen.

2. Fotoemulsion Easy Blue 980g

Unsere Allround Emulsion für den Siebdruck. Der viel gelobte Bestseller mit der garantiert einfachen Anwendung

3. Siebdruckrahmen 54T A3 Aluminium

Der Siebdruckrahmen mit 54T Siebgewebe ist unser Bestseller, denn mit diesem Rahmen für den Textildruck kannst Du sehr dunkle (auch schwarze) Textilien, aber auch helle Textilien bedrucken. Der 54er ist unser Allrounder, der sich für alle diejenigen eignet, die helle und dunkle Textilien gleichermaßen bedrucken möchten. Der Rahmen ist für alle Farbsysteme geeignet.

4. Beschichtungsrinne 35cm für A4 und A3 Rahmen

Mit dieser doppelseitigen Beschichtungsrinne (35 cm) wird die Fotoemulsion gleichmäßig auf das Sieb aufgetragen. Dazu wird sie mit der entsprechenden Fotoemulsion etwa halb aufgefüllt und dann von Hand über das gespannte Sieb gezogen. Die Beschichtungsrinne sorgt dafür, dass die Emulsion gleichmäßig auf dem Siebdruckgewebe verteilt wird. Standardmäßig wird die dünnere Kante der Beschichtungsrinne verwendet. Wer eine sehr dicke Beschichtung erzielen möchte, verwendet die dickere Kante zum Beschichten (z.B. für die Herstellung von Schablonen für den Transferdruck). Mehr Informationen dazu auf unserer Anleitungsseite Die Siebdruckanleitung f?r Einsteiger " href="https://www.siebdruckland.de/siebdruck-selber-machen">Siebdruck selber machen . Diese 35cm Rinne aus Aluminium passt hervorragend in unsere DIN A3 (hochkant) und DIN A4 (quer) Siebdruckrahmen .

5. Gelblicht-Lampe für den Siebdruck

Grundsätzlich dürfen Fotoemulsionen nicht unter UV Licht verarbeitet werden. Somit ist auch die Verarbeitung unter Tageslicht bei der Herstellung von Schablonen nicht möglich. Die einfachste Methode, um Fotoemulsionen vor einer vorzeitigen Sensibilisierung zu schützen, ist die Verarbeitung unter Gelblicht . Dazu nutzt Du unsere UV-freie Gelblichtlampe mit mindestens 40 Watt. >strong>Achtung! 40 Watt Lampe mit UV Blocker. Lampen mit geringerer Leuchtkraft sind unbrauchbar! Bitte auch nicht mit gewöhnlichen Partylichtern für Lichterketten verwechseln!

6. HyprPrint TEXBASIC Geisterbildentferner

Der HyprPrint Geisterbildentferner - auch Anti-Ghost genannt - wird dann eingesetzt, wenn der herkömmliche Siebreiniger nicht mehr ausreicht, um lästige Farbschatten aus dem entschichteten Sieb auszuwaschen. Die sogenannten Geisterbilder entstehen zumeist automatisch bei der Verwendung von Siebdruckfarben auf Acrylbasis, indem diese nicht nur den Bedruckstoff einfärben, sondern ebenso das Siebgewebe . Im Grunde ist auch die Belichtung eines Siebdruckrahmens mit Geisterbild möglich. Dies kann jedoch in einigen Fällen zu Problemen bei der Ausbelichtung feiner Motivdetails führen. Es macht daher Sinn diesen Reiniger nach dem Entschichten der Siebe zu verwenden, um Farbschatten komplett zu entfernen. Inhalt: 1 Liter Hinweise zur Anwendung: Der Reiniger wird einfach aus der Flasche heraus auf den Schwamm gegeben und großflächig auf das Siebgewebe aufgetragen. Wichtig ist hier, dass vorab eine korrekte Entschichtung des Siebgewebes mit Entschichter stattgefunden hat. Der Geisterbildentferner ist nicht in der Lage Emulsionsrückstände zu lösen. Die Lösung bitte 1-2 Minuten in das Sieb einziehen lassen. Alle Rückstände dann unter Verwendung des Schwamms oder eines Hochdruckreinigers aus dem Sieb waschen.